Ferngesteuerter Roboter – Die besten RC Roboter im Vergleich

Es gibt mehrere dutzend verschiedene ferngesteuerte Roboter, abgekürzt auch RC Roboter, im Internet zu finden. Es ist schwer genug bei dieser Auswahl das beste Modell zu wählen und dabei gleichzeitig noch auf ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis zu greifen. Wir als Spezialisten für Spielzeugroboter wollen dabei helfen und die Kaufentscheidung grundlegend vereinfachen, indem wir in diesem Beitrag sorgfältig recherchierte Hintergrundinfos, Kaufratgeber und unsere besten Empfehlungen präsentieren. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ferngesteuerter Roboter – Die 5 besten Empfehlungen der Redaktion

ThinkGizmo ferngesteuerter RC Roboter für Kinder mit 10 Funktionen 

Think Gizmos Großer Roboter ferngesteuert für Kinder - Hervorragendes Spielzeug Ro-boter - Fernbedienung Spielzeug schießt Raketen, Spaziergänge, Gespräche & Tänze (10 Funktionen) (Schwarz)
636 Bewertungen

Dieser etwa 35 cm große ferngesteuerte Roboter von ThinkGizmo ist dann Sinnbild, das viele vielleicht von uns selbst noch aus ihrer Kindheit kennen, ausgerüstet mit vielen neuen Funktionen und Besonderheiten. Das coole Aussehen des Kampfroboters sorgt schon für viel Aufsehen, seine schwarz rote Rüstung, die Kanonen und das mächtige Schild, machen den RC Roboter direkt bereit für den Einsatz (mit insgesamt 6 AA-Batterien, die zusätzlich noch erworben werden müssen.

Als Steuerung besitzt der Roboter eine kleine und vor allem einfach zu bedienende Fernsteuerung, mit der er in alle vier Richtungen gesteuert werden kann. Zusätzlich gibt es Tasten für spezielle Funktionen, zum Beispiel für das Abschießen der weichen Raketen oder um einfach mal lustige Tanzbewegungen auszuführen, um den Feind im Gefecht maßlos zu überraschen. Dazu gibt, wie typisch für einen coolen Roboter, viele interessante Soundeffekte von sich, die den Spaßfaktor umso höher steigen lassen.

Im Lieferumfang gibt es noch 9 Raketen dazu, die kleinen Raketen werden nicht mit allzu großer Kraft verschossen, sodass man sich nicht verletzen kann. Da die Raketen aber dennoch klein sein, ist der RC Roboter nicht unbedingt für sehr kleine Kinder gedacht, der Hersteller gibt den Artikel somit mit einer Altersfreigabe ab 6 Jahren an.

REMOKING ferngesteuerter RC Roboter für Kinder – 3 in 1 Set

Dieser kleine ferngesteuerte Roboter von REMOKING ist besonders interessant, auch für die jüngere Zielgruppe. Durch einer simplen Verarbeitung ohne scharfe Ecke und Kanten, sowie dem robusten ABS-Material, ist das Modell ideal als Spielzeug geeignet. Gesteuert wird der RC Roboter mit einer einfachen Fernsteuerung, mit der es sich ebenfalls in alle vier Richtungen lenken lässt. Dazu blinkt der Roboter in verschiedenen Lichtern und gibt niedliche Musiktöne von sich.

Ziemlich interessant ist aber auch der Lieferumfang, denn da ist einiges mit dabei. Ganz simpel lässt sich der ferngesteuerte Roboter in 3 verschiedene Varianten verwandeln, und zwar mit zwei verschiedenen Schaufeln und einen Bohrer, die jeweils in die vordere Vorrichtung dafür gesteckt werden. Für den hinteren Teil gibt es eine Ablage, in der Gegenstände transportier werden können und eine Leiter, zusammen sieht der RC Roboter dann aus wie ein waschechtes Baufahrzeug. Zum Darstellen von Szenerien, gibt es noch zwei kleine Männchen, drei Steinchen und eine Pylone.

Intelligenter RC Roboter von Husan mit Gestensteuerung und über 50 Funktionen

HUSAN Kinder Ferngesteuerter Roboter, Intelligenter Tanzen-Roboter mit Infrarotprüfer-Spielwaren, programmierbar, singend, LED-Augen, Gesten-abfühlender Roboter der Kinder
736 Bewertungen

Hier haben wir einen humanoiden RC Roboter, der eine ganze Palette an verschiedenen Funktionen und Besonderheiten mit sich bringt. Die Funktionen des ferngesteuerten Roboters reichen vom einfachen durch die Gegend steuern, per Fernsteuerung, bis hin zum Tanzen, Singen, Programmieren und das Steuern per Gestensteuerung. Die Fernsteuerung wirkt auf den ersten Blick eher komplex, da dort ziemlich viele verschiedene Knöpfe untergebracht sind. So gibt es zwei mal ein Steuerkreuz, um den Roboter durch die Gegend zu bewegen und zahlreiche andere Buttons, um z.B. die Musikfunktion zu aktiveren, ihn tanzen zu lassen oder in die Programmierung zu gehen.

Programmieren hört sich bei einem RC Roboter für Kinder schon ziemlich komplex an, geht hier aber sehr einfach, da keine Codes geschrieben werden müssen, also schon entfernt im Sinne der eigentlichen Programmierung. Im Programmierungs-Modus kann man dann verschiedene Bewegungen und Funktionen in einer Abfolge erstellen, die der ferngesteuerte Roboter anschließend komplett automatisch auf Knopfdruck ausführt. Praktisch ist zudem, dass das Modell einen integrierten Akku besitzt, der sich bequem per Netzteil aufladen lässt.

Die Gestensteuerung wird per Knopfdruck ausgelöst und aktiviert den Sensor, der sich auf der Brust des Roboters befinden. Dazu muss man seine Hand unmittelbar vor den Sensor bewegen, etwa in einem Abstand von 10-15 cm. Bewegt man die Hand jetzt nach vorne, so wird der RC Roboter nach hinten gehen, bewegt man die Hand zurück, so wird er ihr folgen können. Um den Roboter anschließend in eine andere Richtung zu bewegen, muss die Hand einfach in die jeweilige Richtung bewegt werden.

REMOKING ferngesteuerter Roboter im Wall-E Design

Angebot
REMOKING RC Roboter Kinder Spielzeug, 2.4GHz Ferngesteuertes Auto mit Ton und Licht, Roboter Geschenk für Jungen und Mädchen (Blau)
116 Bewertungen

Hier haben wir einen weiteren RC Roboter der Marke REMOKING. Der Roboter erinnert aufgrund seines Designs direkt an den allseits bekannten Wall-E, aus dem gleichnamigen Film. Er besitzt einen Kopf mit niedlichen großen Augen, zwei kleine Arme und einen provisorischen Kettenantrieb, unter den Ketten befinden sich aber kleine Rädchen, die für die eigentlichen Antrieb verantwortlich sind. In seinen Funktionen ist dieses Modell sehr einfach und schlicht, er gibt verschiedene Sound- und Lichteffekte von sich und lässt sich per Fernsteuerung ebenso in alle vier Richtungen bewegen.

Die Fernsteuerung ist sehr einfach, sodass Kinder ab etwa 6 Jahren absolut keine Probleme beim Bewegen des RC Roboters haben werden. Die Fernsteuerung läuft über 2,4 GHz und ist somit auch nicht so störungsanfällig wie eine Verbindung über Infrarot. Dafür, dass das Modell sehr simpel gehalten ist, besitzt es aber ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und ist schon für einen Preis von etwas mehr als 20 € zu haben.

Ferngesteuerter Kampfroboter von Silverlit „Boxeur Kombat Robots“ 2er Pack

Angebot
SilverLit Boxeur Kombat Pack 2 Robots, 88052
3.389 Bewertungen

Hier haben wir tatsächlich einen oder besser gesagt zwei, richtig coole Kampfroboter, mit denen Kinder ab schon 5 Jahren richtig Spaß haben können. Sehr praktisch ist, dass in diesem Set gleich schon zwei Roboter und zwei Fernsteuerungen inne liegen, sodass der Spaß direkt anfangen und man gegeneinander spielen kann!

Die beiden Kampfroboter besitzen eine einfach gehaltene Fernsteuerung, mit den sich der Roboter nach links, rechts und nach vorne bewegen lässt. Um die Fäuste zu bedienen und zuzuschlagen, gibt es auf jeweils der rechten und linken Seite der Steuerung einen extra Button. Die beiden Kampfroboter können dann auf sich losgehen und sich im wahrsten Sinne des Wortes, auf lustiger Art und Weise, die Köpfe einschlagen (natürlich ohne Verletzungen). Wer den Roboter seines Gegners zuerst zu Fall bringt und K.O. gehen lässt, gewinnt.

Für den Betrieb der Roboter werden zunächst jeweils 3 AA-Batterien und 2 AAA-Batterien für die Fernsteuerung nötig. Sollte der ferngesteuerte Kampfroboter öfter zum Einsatz kommen, empfiehlt es sich auf jeden Fall, auf wiederaufladbare Batterien zu setzen und somit langfristig Kosten zu sparen.

Kaufratgeber: Auf diese Kriterien ist beim Kauf eines ferngesteuerten Roboters unbedingt zu achten

Steuerung vom RC Roboter – Per Fernsteuerung, App oder autonom?

Bei der Steuerung des RC Roboters gibt es wesentliche Unterschiede, so lassen sich manche mit einer normalen Fernsteuerung steuern wie man es normalerweise kennt oder sogar per Steuerung auf dem Smartphone über eine extra App oder gar komplett autonom über Programmierungen oder Sprach- und Gestensteuerungen. Heutzutage gibt es aufgrund des technischen Fortschritts also schon viel mehr Möglichkeiten zum Steuern des Roboters.

Genau hier sollte man auch abwägen, wie genau das gewünschte Modell betrieben werden soll. Für kleinere Kinder eignen sich die normalen Fernsteuerungen am besten, denn diese sind oft sehr einfach gehalten und können schnell und einfach verstanden werden. Die Bedienung auf dem Smartphone ist nicht immer so einfach und schnell können Dinge verstellt werden, diese Steuerung bietet sich eher für etwas ältere Kinder an und kommt häufig bei sehr neuen und modernen Spielzeugroboter zum Einsatz.

Einige RC Roboter lassen sich auch ganz autonom mit Sprachbefehle oder einer Gestensteuerung lenken. Diese Art der Steuerung kommt häufig als kleines Extra dazu, um mehr Abwechslung in der Benutzung zu haben. Manche Roboter, wie z.B. das empfohlene Modell von Husan, lassen sich sogar einfach Programmieren, in dem verschiedene Bewegungsabfolgen festgelegt werden, die der Roboter anschließend komplett automatisch ausführt.

Altersangabe – Ab wie vielen Jahren ist der ferngesteuerte Roboter geeignet?

Die ferngesteuerten Roboter sind häufig sehr unterschiedlich aufgebaut und verarbeitet. Auch besitzen sie verschiedene Funktionen und unterschiedliche Steuerungsmöglichkeiten, somit können sich die jeweiligen RC Roboter ziemlich von ihrer Komplexität unterscheiden. Um eine bessere Wahl zu treffen, ist die Altersangabe des Herstellers umso wichtiger, damit das Kind auch super mit dem jeweiligen Modell zurechtkommt.

Die meisten ferngesteuerten Roboter sind schon ab 6 Jahren geeignet und viele sich wirklich sehr einfach in der Handhabung. Soll der Roboter für ein jüngeres Kind sein, sollte man unbedingt darauf achten, dass der RC Roboter keine Kleinteile besitzt, die verschluckt werden können. Für Kinder ab etwa 3 Jahren eignen sich beispielsweise diverse Lernroboter ziemlich gut.

Qualität und Verarbeitung – Kindersicherheit geht vor

Gerade bei Spielzeugen ist die Qualität und Verarbeitung das A und O und hierbei sollte unbedingt besonderes Augenmerk draufgelegt werden. Bei Spielzeug und auch bei ferngesteuerten Robotern ist es daher sehr wichtig, dass die Materialien komplett frei von Schadstoffen sein und auch bei Kontakt mit Schleimhäuten keine Gefahr darstellen. Ebenso sollten Kanten abgerundet sein, damit kein Verletzungsrisiko besteht und wie oben erwähnt, sollte das Modell für kleinere Kinder, keine verschluckbaren Kleinteile besitzen.

Preis – Es muss nicht immer der teuerste Roboter sein

Es muss keineswegs immer das teuerste Produkt sein, um gute Qualität zu haben. Bei uns in den Deutschland gibt es bestimmte Normen, vor allem bei Spielzeugen, die schon vor der Einfuhr (z.B. bei Produkten aus China) strengstens eingehalten werden müssen und darauf folgend auch geprüft werden müssen. Auf jeden Fall ist es extrem ratsam, sich vor dem Kauf eines ferngesteuerten Roboters ausgiebig die Kundenbewertungen zu dem Artikel zu prüfen, so kann man direkt erfahren, wie zufrieden bisherige Käufer mit der Qualität des Produktes sind und was es gegebenenfalls zu bemängeln gibt.

Die Preisspanne für ferngesteuerte Roboter muss auch gar nicht mal so hoch angesetzt sein, denn bereits für 20 bis 50 € bekommt man schon wirklich gute Produkte, die für einen hohen Spaßfaktor sorgen.

Ratgeber und FAQ: Relevante Fragen und Antworten rund um ferngesteuerte Roboter / RC Roboter

Welche Vorteile bietet ein ferngesteuerter Roboter gegenüber normalem Spielzeug?

Die Vorteile eines RC Roboters liegen ganz klar auf der Hand und reichen von einem absolut großen Spaßfaktor, bis hin zu der Förderung von sozialen Kompetenzen und Fertigkeiten. Durch hochmoderne Technik bieten die heutigen RC Roboter enorm viele Möglichkeiten. Mithilfe von Sensoren können Roboter Geräusche wahrnehmen oder sogar Berührungen erkennen und anschließend darauf reagieren, somit ist eine nahezu richtige Interaktion mit dem Spielzeug möglich. Viele Roboter vermitteln sogar einen Lerneffekt, in dem z.B. verschiedene Abfolgen programmiert werden können, die der Roboter anschließend von selbst ausführt. Das fördert nicht nur den ersten Umgang mit technischen Produkten, sondern auch gleichzeitig die Konzentrationsfähigkeit.

Welche Arten von ferngesteuerten Robotern gibt es?

Ferngesteuerte Roboter gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, sei es der Roboterhund, die Roboterkatze, der Dino Roboter oder ein Roboter Bausatz zum Zusammenbauen. Bei allen Robotern unterscheidet man wiederum über verschiedene Steuerungen und Funktionen, die weitaus mehr sein können, als ein einfaches durch die Gegend steuern. Mit Lernrobotern können Kinder schon im ganz jungen Alter anfangen die ersten Schritte in die technische Welt zu wagen und dabei gleichzeitig noch etwas lernen.

Was kann ein RC Roboter? Welche Funktionen gibt es?

Ein ferngesteuerter Roboter besitzt häufig eine ganze Menge an diverser Funktionen. Gängige Funktionen sind unter anderem das Steuern in alle vier Richtungen, per Fernsteuerung kann der RC Roboter somit ganz bequem durch das Wohn- oder Kinderzimmer bewegt werden. Dabei kann der Roboter verschiedene Phrasen oder coole Soundeffekte von sich geben. Manche besitzen hochmoderne Sensoren, mit denen sogar eine reine Gestensteuerung möglich ist. Ein sehr beliebtes Feature bei ferngesteuerten Robotern ist zum Beispiel auch eine witzige Tanz-Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.